Kurs 18380

Bogenschießen und Meditation

Intensivkurs für Geübte

Wir praktizieren eine meditative Form der Bogen-Übung, die ihre Kraft aus dem Wechsel von Anspannung, Loslassen und Nachspüren bezieht sowie aus der Harmonisierung von Atem und Bewegung. Inspiriert durch das klassische indische Bogenschießen, üben wir mit Langbogen oder Reiterbogen.
Während der angeleiteten Sitz-Meditation, der kurzen Impulse und der Bogenübung ist "Schweigezeit", um Achtsamkeit und Wahrnehmung des inneren Prozesses zu vertiefen. Es besteht die Möglichkeit zum Einzelgespräch, um den eigenen Übungsweg zu reflektieren.
Die Bogen und sonstiges Material werden gestellt.
Vorkenntnisse sind erforderlich.



Leitung: Ursula Hannemann
 
Gebühren:   Seminargebühr: 120,00 €
 
Pensionskosten: 154,00 €
 
Beginn: Donnerstag, 23.09.2021   18:00 Uhr
 
Ende: Sonntag, 26.09.2021   14:00 Uhr