Kurs 18818

Dem Eigenen mehr Raum schenken

Bewusstes Atmen und Meditation

Jeden Tag aufs Neue sind wir fremden Rhythmen ausgesetzt, innerhalb der Familie, im Berufsleben und sogar in der Freizeitgestaltung. Wo bleibt Raum für das Eigene? Wie gelingt es das Eigene in den Alltag zu integrieren? Eine Möglichkeit hierfür bietet der bewusste Umgang mit dem Atem. Der Atem, "das schwingende Band zwischen Körper, Geist und Seele" (nach R. Guardini) bringt uns mit uns selbst in Berührung. Anhand sanfter rhythmischer Atemübungen, Atemachtsamkeit und Meditation lassen wir uns vom Atem in die eigene Tiefe führen. Wir geben der Stille Raum in uns und lauschen unserer innewohnenden Weisheit.




Leitung: Kornelia Zellner
 
Gebühren:   Seminargebühr: 109,00 €
 
Pensionskosten: 101,00 €
 
Beginn: Freitag, 25.06.2021   18:00 Uhr
 
Ende: Sonntag, 27.06.2021   13:00 Uhr