Kurs 0018833

Konflikte und ihr kreatives Potenzial

Gewaltfreie Kommunikation

Das Leben könnte so schön sein! ...wenn die Spannungen nicht wären, die Dinge, die man dringend mal klären sollte, in der Familie, mit dem Partner, der Partnerin, mit den Nachbarn, im beruflichen Bereich, im Team mit den Mitarbeitern.
Im Grunde ist es vielleicht etwas Kleines, so meint man - und wartet ab, redet nicht darüber. Dann kommt noch so eine Kleinigkeit dazu - und auf einmal zehrt es an den Nerven, stört die Zusammenarbeit bzw. die Beziehung, macht krank, ein Streit bricht aus oder das Verhältnis wird immer kühler und distanzierter.
Darüber reden wäre gut - es klären noch besser, sich versöhnen wunderbar - aber wie?
Mit solchen Fragen kennen Mediator/-innen(Vermittler/-innen in Konflikten und sonstigen Problemsituationen) sich aus. Man könnte sich bei ihnen Hilfe holen.
Oder man lernt selbst ein paar kleine Dinge, die schon deutlich weiterhelfen. Das ist möglich bei diesem Seminar.
Inhalt werden verschiedene Werkzeuge und Haltungen aus der Mediation sein, die Sie in alltäglichen Situationen einsetzen können, egal ob es sich bereits um einen Konflikt handelt oder ob es einfach darum geht, knifflige Fragen gut miteinander zu klären.
In dem Seminar wird neben der Wissensvermittlung das praktische Üben im Vordergrund stehen.



Leitung: Karin Stanggassinger
 
Gebühren: Seminargebühr: 35,00 €
 
Pensionskosten: 15,00 €
 
Beginn: Mittwoch, 13.11.2019   09:00 Uhr
 
Ende: Mittwoch, 13.11.2019   17:00 Uhr