Kurs 19129

Heimat für das innere Kind

Selbsterfahrungswochenende

Scheinbar grundlose Verstimmungen, Gefühle von Einsamkeit, Verlassenheit oder Traurigkeit. Manchmal überfluten uns Gefühle, die aus der Kindheit rühren und uns bis heute beeinflussen können. Dieses "innere Schattenkind" hindert uns oft daran, unser Leben frei nach unseren Bedürfnissen gelingend zu gestalten. Mit aller Fürsorge nehmen wir unser inneres "Schattenkind" an. So bekommt das "Sonnenkind", unsere ureigentliche Kraft und Fähigkeit zur Lebensfreude, die Chance, sich zu entfalten. In einer Reihe von Übungen widmen wir uns dem "Schatten- und dem Sonnenkind" und kehren so kraftvoll und voll innerer Sonne in den Alltag zurück.



Leitung: Barbara Hülmeyer
 
Gebühren:   Seminargebühr: 110,00 €
 
Pensionskosten: 101,00 €
 
Beginn: Freitag, 16.07.2021   18:00 Uhr
 
Ende: Sonntag, 18.07.2021   14:00 Uhr