Kurs 19579

Unter Gottes Segen gehen

Brautleute-Wochenende

Viele Paare, die sich auf ihre Hochzeit vorbereiten, wünschen sich den Segen Gottes für ihren großen Tag und das Gelingen ihrer Ehe. Neben dem Austausch mit anderen Brautpaaren geht es auch um die Gestaltung des Traugottesdienstes und dabei im Besonderen um die Frage: Wie kommt im Traugottesdienst und im Eheleben die je eigene Sehnsucht nach dem Segen Gottes zur Sprache? Es gibt Zeiten zum persönlichen Nachdenken, aber auch für Kommunikationsübungen. Das partnerschaftliche Leben, Rituale zu zweit, Zeit für sich allein und für Gott gehören zum Programm.



Leitung: Birgit Wershofen
Klaus-Peter Wershofen
Dr. Monika Hofmann
Pfarrer Josef Mayer
 
Gebühren:   Gesamtkosten pro Paar: 200,00 €
 
 
Beginn: Freitag, 22.07.2022   18:00 Uhr
 
Ende: Sonntag, 24.07.2022   15:00 Uhr