Kurs 19612

Was wäre das Volk Gottes ohne die Frauen?

Oasentage mit Prälat Peter Neuhauser

Die patriarchalische Gesellschaft bildet in der Bibel den Hintergrund. Gerade deshalb zeigen uns große Frauengestalten als Zeuginnen des Glaubens Gottes befreiende Kraft in ihrem Leben. Sara und Hagar als Urmütter von Juden und Arabern. Rut als Ausländerin im Stammbaum Davids und Jesu, Judit als mutige Retterin Israels und Maria, als Mutter des Retters der Menschheit, faszinieren in ihrer Einmaligkeit.
Es gibt während des Kurses Zeiten für das Gebet sowie für die gemeinsame Feier der Eucharistie. Am Christi Himmelfahrtstag kommt zur Brückenwallfahrt Weihbischof Dr. Bernhard Haßlberger, um mit uns und den WallfahrerInnen Eucharistie zu feiern.
Auf Wunsch sind während der Oasentage Einzelgespräche sind möglich.




Leitung: Prälat Peter Neuhauser
Pfarrer Josef Mayer
 
Gebühren:   Seminargebühr: 119,00 €
Frühbucherpreis bis 01.03.2021: 99,00 €
 
Pensionskosten: 124,80 €
 
Beginn: Mittwoch, 12.05.2021   09:30 Uhr
 
Ende: Freitag, 14.05.2021   16:00 Uhr