Kurs 20237

Ärger angemessen ausdrücken

Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation

Gerade in Konfliktsituationen ist es besonders wichtig, aber auch besonders schwierig, für uns selbst effektiv einzutreten und gleichzeitig sinnvoll mit unserem Gegenüber in Kontakt zu kommen und zu reden – um zu tragfähigen Ergebnissen zu kommen. Dazu benötigen wir Denkmodelle, passende Haltungen und ,Sprech-Werkzeuge“, die uns helfen, für uns und für unseren Gesprächspartner zu guten Lösungen zu kommen.
An diesem Tag geben wir eine praxisnahe Einführung in das 4-Stufen-Modell der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) nach M. B. Rosenberg. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit anhand eigener Praxissituationen das Modell auszuprobieren. Die Teilnahme bietet auch eine gute Gelegenheit,
sich über die im Haus angebotenen Ausbildungen in
Konfliktkompetenz und Mediation zu informieren, sowie die
Kursleitung kennen zu lernen.



Leitung: Karin Stanggassinger
Dr. Benedikta Deym-Soden
 
Gebühren:   Seminargebühr: 40,40 €
 
Pensionskosten: 17,40 €
 
Beginn: Samstag, 19.03.2022   09:00 Uhr
 
Ende: Samstag, 19.03.2022   17:00 Uhr