Kurs 0021477

Das Glück liegt im Loslassen

Meditatives Bogenschießen für Männer und Frauen: Anfänger und Geübte

Für Warteliste anmelden
Aus der Stille üben wir eine meditative und ritualisierte Form des Bogenschießens, das seine Kraft aus dem Wechsel von Anspannung, Loslassen und Nachspüren bezieht sowie aus der Harmonisierung von Atem und Bewegung.
Es geht darum, sich vertrauensvoll auf den eigenen - spirituellen - Übungsweg einzulassen. Schweigen während der (angeleiteten) Meditationszeiten sowie der Bogenübung unterstützen die Haltung der Achtsamkeit und Sammlung. Für den Austausch der persönlichen Erfahrungen und thematische Impulse ist ebenfalls Raum.
Inspiriert durch Zen und klassisches indisches Bogenschießen üben wir mit Lang- oder Reiterbogen. Mit zunehmender Sicherheit können die Schusspositionen mit beidseitigen Haltungen aus dem Yoga verbunden werden.


Leitung: 
Ursula Hannemann
 
Kursbeitrag:  
113,50 € Pensionskosten
120,00 € Seminargebühr
 
Beginn:  
Fr., 26.07.2024
18:00 Uhr
 
Ende:  
So., 28.07.2024
14:00 Uhr